Kommunionkarte für Kundin

Hallo,

hier zeige ich Euch eine weitere Variante von einer Einladungskarte zur Kommunion.

Die Kundin hatte diesen Farbwunsch.

Ich finde es ist mal was anderes.

LG

Petra

Advertisements

OSTERHASENSTECKER ZUM FÜLLEN!

Hallo liebe Kinder!

Habt Ihr Lust am Samstag den 2. April 2011 mit mir diesen schönen Osterhasen zu basteln?

Dann meldet Euch noch schnell an, denn es sind nur noch 2 Plätze frei.

Beginn ist 14:00 Uhr bei mir zu Hause (Dauer ca. 3 Stunden).

Die Kursgebühr inklusive Material liegt bei 12€ pro Kind.

Ihr solltet mindestens 8 Jahre alt sein.

Ruft mich einfach unter 06383-927012

Wir werden auch etwas für Muttertag und Vatertag basteln.

Ich freue mich schon sehr auf Euch.

LG

Petra

 

Blog Hop Ostern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo,

schön das Ihr Euch den Blog Hop Ostern anschaut und auf meinem Blog gelandet seid!

Bestimmt kommt Ihr von Marion und habt schon viele tolle Osterbastelideen gesehen.

In diesem Sinne möchte ich mich auch bei allen anderen Teilnehmern bedanken.

Hier zeige ich Euch meinen Beitrag:

Es gibt 4 Seiten die man unterschiedlich gestalten kann. Die Seite mit den Ostereiern habe ich auch auf der gegenüberliegenden Seite nochmals gestaltet.

Materialien:

Farbkarton: osterglocke, himbeerrot, pflaumenblau, kürbisgelb, schokobraun und

elfenbein.

Designerpapier: gartengrün vom Blog gemustertes Designerpapier im Set

Stempelfarbe: plaumenblau, anthraziggrau, osterglocke

Stempelset: A good egg S 20 und Fröhliche Feiertage S 21

Marker:  savanne und kürbisgelb

Sonstigen: Nieten in gartengrün, Tombow Flüssigkleber

Stanzen: Häkelbordür Nr. 5, Wellenkreis 4,4 cm Nr. 14, Vogelstanze Nr. 2, Kreis 3,5 cm Nr. 30 und Kreis 3,2 cm Nr 31.

Hier zeige ich Euch einen Hasen von hinten, dieser ist nur aus Stanzenformen hergestellt:

Folgende Stanzen habe ich dazu verwendet:

Ovale Stanze Nr. 19, Kreisstanzen 3,2 cm Nr. 31, Kreis 2,5 cm Nr. 32 und Kreis 1,3 cm Nr. 34 (dieser wird halbiert und als Füße genommen) und die Boho-Blütenstanze Nr. 11 (d avon 1 Blüte verwendet)

Die nächste Seite:

Natürlich geht auch einiges in dieses Körbchen hinein:

Ich hoffe das Euch meine ausergewöhnliche Körbchenform gefällt und würde mich über ein Kommentar sehr freuen.

Möchtet Ihr ein solches Körbchen auch mal basteln so meldet Euch bei mir für einen Workshop an.

Hier könnt Ihr nun bei Annika weiterschauen. Klickt einfach auf ihren Namen!

Noch viel Spaß wünscht

Petra

Eine tolle Briefumschlagskarte!

Hier zeige ich Euch ein neues Projekt mit dem tollen Stempelset „Gartenlaube“

Dieses Set kommt etwas unscheinbar im Katalog vor. Aber man hat unwahrscheinlich viele Möglichkeiten damit!

Die Art der Karte hat mir eine Demonstratorin in Frankfurt auf dem Kick-off Treffen gegeben. In diesem Sinne möchte ich mich nochmals ganz lieb bei Viola bedanken.

Leider kann man nicht alle kleinen Details erkennen. Den Hintergrund habe ich mit dem Color Spritzer in Savanne bearbeitet. Dieser funktioniert super, man muß nur einen Marker in der beliebigen Farbe einspannen und durch den Luftdruck  werden kleine ungleichmäßige Kleckse auf das Papier gespritzt.

Manche Blüten habe ich dann noch clear embosst und mit Perlen verziert.

Hier nochmals eine Nahaufnahme:

Nun zeige ich Euch noch die interessanten Innenseiten.

Es gibt auf der einen Seite die Möglichkeit noch ein paar liebe Worte hinzuschreiben und auf der anderen Seite ist nun ein kleiner Umschlag (die Hälfte eines normalen Briefumschlages) in den man nun Geld oder einen Gutschein……. hineinpacken kann.

Bei diesem Projekt habe ich die Farben farngrün, weiß, zartrosa und veilchenblau verwendet. Diese Farben sind zum Teil aus dem „In Color“ Sortiment und bleiben 2 Jahre im Programm. Wie Ihr seht gibt es auch dazu das passende Band.

Eine solche Karte werde ich auch am nächsten Workshop mit Euch basteln.

Noch ein schönes Wochenende wünscht

Petra

Kleine Osterkarte!

Sooo langsam sollte man sich auf Ostern vorbereiten.

Man bastelt kleine Körbchen…..

Ich finde es immer schön wenn auch eine kleine Karte dabei ist.

Hier meine Idee:

Letzter Zeit hatte ich wenig auf meine Seite gesetzt!

Jedoch habe ich nicht geschlafen, sondern mich mit den tollen neuen Sachen vom MINIKATALOG beschäftigt.

Damit ich Euch ab den 1. April (Start des Minikatalogs) mit vielen neuen Projekte überraschen kann.

Wer gerne einen Minikatalog haben möchte kann sich gerne bei mir melden.

Nächste Woche zeige ich Euch auch ein tolles Osterkörbchen!


LG

Petra

Termin für Kinderworkshop steht fest!

Hallo Ihr Lieben!

Es ist mal wieder so weit und Ihr könnt Euch für den Kinderworkshop (ab 8 Jahren) mit dem Thema:   OSTERN UND NOCH MEHR!

anmelden:

Termin ist Samstag den 2. April um 14:00 Uhr bei mir zu Hause

Dauer ca. 3 Stunden

Kursgebühr inklusive Material pro Kind 12€

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist wartet nicht zu lange mit Eurer Anmeldung.

Hier noch meine Telefonnummer: 06383-927012

oder per Mail.

Ich freue mich schon sehr auf Euch.

LG

Petra

Info über die transparenten Stempelblöcke

Häufig gestellte Fragen zu den Stempeln für transparente Blöcke

Wir hoffen, dass Ihnen die neuen Stempel für transparente Blöcke von Stampin‘ Up! gefallen. Diese Stempel überzeugen durch die gleiche hohe Qualität wie unsere Holzblockstempel; es gibt allerdings ein paar Unterschiede beim Zusammensetzen, in der Verwendung und bei der Pflege dieser neuen Stempel. Um Ihnen den Einstieg in diese neuen Produkte zu erleichtern, haben wir für Sie einige grundlegende Fragen und Antworten zusammengestellt.

F: Warum haben wir uns entschieden, Gummistempel für transparente Blöcke anzubieten?
A: Seit Langem haben wir immer wieder von Demonstratoren und Kunden gehört, dass diese sich wiederablös- und -aufklebbare Stempel für transparente Blöcke wünschen. Die Herausforderung lag darin, herauszufinden, wie sich diese Merkmale umsetzen lassen, ohne dabei Qualitätseinbußen verzeichnen zu müssen. Doch was lange währt, wird endlich gut! Unsere neuen mehrfach aufklebbaren Gummistempel und transparenten Blöcke zeichnen sich nicht nur durch gewohnte ausgezeichnete Qualität und Haltbarkeit aus, sondern auch durch ihre leichte Handhabung und praktischen Aufbewahrungsmöglichkeiten.

F: Wie funktionieren die Stempel für transparente Blöcke?
A: Die Stempel für transparente Blöcke sind so gestaltet, dass sie immer wieder abgelöst und aufgeklebt werden können – sie haften also leicht auf den transparenten Blöcken und können leicht wieder abgezogen werden. Sowohl das Schaumstoffpolster als auch der Aufkleber auf den Stempeln für transparente Blöcke besitzen eine Haftseite, die auf glatten Oberflächen haftet. Der Aufkleber besteht aus einem speziellen Polyvinylchlorid (PVC), das ungewöhnlich weich und flexibel ist und eine sehr glatte, feine Oberfläche aufweist. Wenn der Aufkleber auf eine saubere und glatte Oberfläche aufgebracht wird, haftet er ganz ohne Klebemittel. Um den Stempel dauerhaft mit einem Block zu verbinden oder daran zu befestigen, wäre wie bei unseren Holzblockstempeln ein Klebemittel erforderlich. Bei guter Pflege dürfte die Haftwirkung nicht nachlassen.

Die Stempel für transparente Blöcke unterscheiden sich von den Holzblockstempeln darin, dass sie nicht dauerhaft auf dem Block befestigt werden. Erwarten Sie also nicht, dass diese Stempel genauso fest kleben wie unsere Holzblockstempel. Richtig angebracht, bieten unsere Stempel für transparente Blöcke allerdings eine feste Verbindung, die den Stempel in Position hält, und liefern dieselben ausgezeichneten Ergebnisse wie unsere Holzblockstempel. Um Ihren Stempel richtig am transparenten Block anzubringen, drücken Sie den Stempel fest auf den transparenten Block, indem Sie gleichmäßigen Druck auf die gesamte Oberfläche des Stempels ausüben. Wenn Sie den Stempel auf den Block geklebt haben, drehen Sie den Block um (die Gummiseite nach unten) und drücken Sie fest darauf, damit der gesamte Stempel auch richtig hält. Kleine Luftbläschen sind ein Zeichen dafür, dass der Stempel noch nicht fest genug haftet.

F: Wodurch zeichnen sich die Stempel für transparente Blöcke aus?
A: Die Stempel für transparente Blöcke sind eine neue Variante der qualitativ hochwertigen Gummistempel von Stampin‘ Up! Diese neue Form ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung und ist ideal für alle, die wiederaufklebbare Stempel und weniger Blöcke bevorzugen.

Wir werden jedoch weiterhin alle unsere Stempel in der Variante mit Holzblock anbieten. Während einige Stempler Holzblockstempel bevorzugen, mögen andere lieber die Stempel für transparente Blöcke und wieder andere möchten von beidem etwas. Sie entscheiden, was Ihren Bedürfnissen am besten entspricht!

F: Sind die Stempel der transparenten Option durchsichtig, d. h., kann man durch den ganzen Stempel sehen?
A: Nein. Die Stempel für transparente Blöcke bestehen aus dem gleichen hochwertigen roten Gummi wie unsere Holzblockstempel und sind damit nicht transparent. Das Schaumstoffpolster ist so dick und dicht wie bei unseren Holzblockstempeln, weist aber auf der Rückseite eine Haftseite auf, damit es auf den transparenten Blöcken haften kann. Wenn Sie unsere neuen Stempel mit unseren transparenten Blöcken verwenden, können Sie den vorgeschnittenen Stempel durch den Block erkennen. Es gibt zudem einen Motivaufkleber für die Rückseite des Stempels (zwischen Block und Schaumstoffpolster), der Ihnen dabei hilft, den Stempel auf dem Papier zu positionieren.

Vollständig transparente Stempel, auch Fotopolymerstempel genannt, bieten nicht dieselbe Qualität wie Gummistempel; sie verlieren schnell ihre Form und reißen ein. Mit unseren Stempeln für transparente Blöcke haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stempel immer wieder aufzukleben und zu verwenden, ohne dass sich dabei die Motivschärfe oder die Stempel abnutzen – ein Vorteil, den nur Gummistempel bieten.

F: Wird Stampin‘ Up! in Zukunft auch Stempel aus Acryl (Fotopolymer) anbieten?
A: Nein. Fotopolymer wäre eine einfache Lösung für wiederaufklebbare Stempel und transparente Blöcke, doch diese Stempel würden schnell ihre Form verlieren, einreißen und unansehnlich werden – und damit nicht mehr die Qualität und scharfen, detailreichen Motive bieten, durch die Stampin‘ Up! sich auszeichnet. Aufgrund unserer festen Überzeugung davon, nur hochwertigste Produkte auf dem Kreativmarkt anzubieten, kommt ein geringwertiges Produkt wie Fotopolymer nicht infrage.

F: Wie unterscheidet sich die Anwendung der neuen Stempel von der Anwendung der Holzblockstempel?
A: Sowohl die neuen Stempel als auch die Holzblockstempel bestehen aus dem gleichen hochwertigen Gummi und Schaumstoffpolster. Sie werden daher bei Ihren mit den neuen Stempeln gestalteten Motiven keinen Unterschied erkennen. Die transparenten Blöcke weisen auf allen vier Seiten Griffmulden auf und liegen damit genauso gut in der Hand wie ein Holzblockstempel. Sie können also bei beiden Produktvarianten das gleiche Stempelerlebnis erwarten. Der Unterschied zwischen diesen Produkten liegt hauptsächlich in ihren Eigenschaften und Vorteilen. Die Stempel für transparente Blöcke erfordern weniger Stauraum und Sie können mehrere Motive auf denselben Block aufbringen. Außerdem kann das Motiv auf der Rückseite des Stempels beim Positionieren des Stempels hilfreich sein.

F: Unterscheidet sich der Gummi bei den neuen Stempeln vom Gummi der Holzblockstempel?
A: Der Gummi der Stempel für transparente Blöcke ist identisch mit dem Gummi, der für die Holzblockstempel verwendet wird.

F: Unterscheiden sich die Schaumstoffpolster?
A: Die Dichte des Schaumstoffpolsters ist bei beiden Stempelvarianten gleich. Allerdings besitzt das Schaumstoffpolster der neuen Stempel auf einer Seite eine Klebefläche (damit es am Gummi klebt) und eine Haftschicht auf der anderen Seite, damit es am Block haften kann. Auch die Farbe sieht etwas anders aus, damit Sie die Stempel besser auseinanderhalten können. Bei den Holzblockstempeln ist das Schaumstoffpolster Grau, bei den Stempeln für transparente Blöcke ist es in Saharasand ausgeführt.

F: Welche Produkte oder Hilfsmittel brauche ich, um meine Stempel für transparente Blöcke verwenden zu können?
A: Um unsere neuen Stempel verwenden zu können, benötigen Sie die transparenten Blöcke, die separat erhältlich sind. Die Tinte können Sie ganz nach Belieben auswählen. Bitte beachten Sie, dass dickflüssigere Tinten wie VersaMark Tinte oder Craft Tinte am Stempel ziehen können. Sie können diese Tinte mit den Stempeln für transparente Blöcke verwenden, sollten jedoch unbedingt darauf achten, dass Sie den Stempel und den transparenten Block vor dem Stempeln fest miteinander verbinden. Verwenden Sie zum Reinigen Ihrer Stempel für transparente Blöcke den Stampin‘ Nebel Stempelreiniger und das Stampin‘ Scrub Säuberungskissen. (Siehe auch Frage zum Reinigen von Stempeln für transparente Blöcke.)

F: Was bekomme ich, wenn ich Stempel für transparente Blöcke kaufe?
Jedes Stempelset für transparente Blöcke enthält einen Bogen vorgeschnittener Stempel mit Haftschaumstoffpolster, einen Bogen Aufkleber und eine Aufbewahrungshülle inklusive Cover zur Darstellung der enthaltenen Motive. Die transparenten Blöcke, die Sie für diese Stempel benötigen, sind separat erhältlich.

F: Wird Stampin‘ Up! die Holzblockstempel irgendwann aus dem Sortiment nehmen?
A: Wir haben nicht vor, unsere Holzblockstempel aus dem Sortiment zu nehmen. Wir bieten unsere Stempel deshalb in beiden Ausführungen an, damit Ihre Kunden die Stempel wählen können, die sich für sie am besten eignen.

F: Werden alle Stempel als Ausführung für transparente Blöcke erhältlich sein?
A: In den künftigen Katalogen werden die meisten neuen Stempel sowohl als Holzblockstempel als auch in der Variante für transparente Blöcke angeboten werden. Unsere „À la carte“-Stempel und „Build-A-Bear“-Workshop-Stempel werden jedoch ausschließlich als Holzblockstempel erhältlich sein.

F: Muss ich die Aufkleber auf meine Gummistempel für transparente Blöcke aufkleben?
A: Die Aufkleber sind als Hilfsmittel gedacht – ob Sie sie nutzen oder nicht, überlassen wir Ihnen. Die Stempel sind so gestaltet, dass sie mit oder ohne Aufkleber auf den Blöcken haften.

F: Wie bringe ich die Aufkleber auf?
A: Das Aufbringen der Aufkleber ist ganz einfach – im Aufbewahrungsbehälter finden Sie auf der Rückseite des Covers eine ausführliche Anleitung dazu. Bitte lesen Sie sich zunächst die Anweisungen zum Zusammensetzen der Stempel durch. Sie sollten vor allem daran denken, dass Sie den Aufkleber nicht vom Bogen lösen, bevor Sie ihn auf den Stempel aufgebracht haben. Wenn Sie ihn erst ablösen und dann versuchen, ihn auf den Stempel aufzubringen, wird das nicht gelingen. Beim Abziehen der Schutzfolie vom Aufkleber lösen Sie diese am besten nur zur Hälfte ab. Drücken Sie Ihren Stempel dann (mit der gepolsterten Seite nach unten) auf den Aufkleber. Dabei wird nur die eine Hälfte des Aufklebers auf den Stempel geklebt. Ziehen Sie nun die andere Hälfte der Folie ab und drücken Sie den Stempel auf den Aufkleber.

F: Können die Aufkleber wieder entfernt werden?
A: Die Aufkleber können nicht entfernt werden. Wenn Sie versuchen, den Aufkleber nach dem Aufbringen zu entfernen, könnte das Schaumstoffpolster beschädigt werden.

F: Nutzt sich die Haftwirkung irgendwann ab?
A: Die Haftwirkung entsteht durch statische Kräfte und wird sich nicht abnutzen. Allerdings sollten Sie sowohl Ihre Blöcke als auch die Stempel sauber halten, damit die Haftseite ihre Aufgabe erfüllen kann.

F: Warum klebt mein Gummistempel für transparente Blöcke nicht fest auf dem Acrylblock?
A: Unsere Stempel für transparente Blöcke sind so gestaltet, dass sie auf unseren transparenten Blöcken haften – jedoch nicht so stark, dass sie nicht wieder leicht ablösbar wären. Da diese Stempel immer wieder aufgeklebt werden können, müssen sie sich auch leicht lösen lassen. Jedoch sollten Ihre Stempel fest genug auf dem Acrylblock haften, um akkurate Stempelergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Probleme mit den Hafteigenschaften Ihres Stempels für transparente Blöcke haben sollten, versuchen Sie Folgendes.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie Ihren Stempel richtig zusammengesetzt haben. Ist das nicht der Fall, kann dies die Leistung des Haftmaterials mindern.
  2. Achten Sie darauf, dass sowohl der transparente Block als auch die Haftfläche des Stempels sauber und frei von Staub, Tinte, Flüssigkeit, Öl oder anderen Rückständen sind. Die Hafteigenschaften dieser Stempel erfordern eine saubere Oberfläche, damit die Haftseite auf dem transparenten Block haftet. Waschen Sie sich am besten noch einmal die Hände, bevor Sie mit Stempeln für transparente Blöcke arbeiten, und meiden Sie dabei Handlotions oder andere ölhaltige Substanzen.
  3. Drücken Sie den Stempel fest auf den transparenten Block, indem Sie gleichmäßigen Druck auf die gesamte Oberfläche des Stempels ausüben. Wenn Sie den Stempel auf den Block aufgebracht haben, drehen Sie den Block um (die Gummiseite nach unten) und drücken fest darauf, damit der gesamte Stempel auch richtig hält. Wenn Sie kleine Luftbläschen entdecken, ist das ein Zeichen dafür, dass der Stempel noch nicht fest genug haftet.
  4. Bewahren Sie Ihre Stempel und die transparenten Blöcke vor Gebrauch bei Zimmertemperatur auf. Extreme Temperaturen (Wärme oder Kälte) können die Hafteigenschaften dieses Produktes beeinträchtigen. Durch extreme Temperaturen hervorgerufenes Kondenswasser kann die Hafteigenschaften der Stempel ebenfalls beeinträchtigen.

F: Wie reinige ich Gummistempel für transparente Blöcke?
A: Verwenden Sie einfach Ihr Stampin‘ Scrub Reinigungskissen und ein paar Spritzer Stampin‘ Nebel Stempelreiniger. Achten Sie darauf, nur eine kleine Menge Stampin‘ Nebel Stempelreiniger (ein oder zwei Spritzer) zu nehmen, denn zu viel Flüssigkeit könnte dazu führen, dass sich der Stempel vom Block löst, oder optischen Schaden verursachen. Die Reinigung der Stempel für transparente Blöcke unterscheidet sich leicht von der Reinigung der Holzblockstempel. Nachdem Sie Stampin‘ Nebel Stempelreiniger auf die feuchte Seite Ihres Stampin‘ Scrub Reinigungskissens aufgesprüht haben, drehen Sie Ihren Stempel ein paar Mal leicht hin und her, um die Tinte zu entfernen. Bewegen Sie Ihren Stempel dann vorsichtig auf der trockenen Seite Ihres Reinigungskissens hin und her, um ihn zu trocknen. Wenn Sie versuchen, Ihren Stempel mit denselben kräftigen Seitwärts- oder Auf-und-ab-Bewegungen zu reinigen wie bei Ihren Holzblockstempeln, kann sich der Stempel vom Block lösen.

F: Wie reinige ich die Acrylblöcke?
A: Für optimale Ergebnisse müssen die Acrylblöcke sauber bleiben. Mit dem Stampin‘ Nebel Stempelreiniger und dem Stampin‘ Scrub Reinigungskissen können Sie Ihre Blöcke von StazOn Tinte, klassischer Stempeltinte, Craft Tinte, VersaMark Tinte und Rückständen von Metalltinte befreien. Benutzen Sie dafür keinen StazOn Reiniger, denn er hinterlässt einen leicht öligen Film, der die Funktionalität der Haftschicht beeinträchtigt.

F: Wie sind die Gummistempel für transparente Blöcke verpackt?
A: Die Gummistempel für transparente Blöcke werden in einer Aufbewahrungsbox im Format einer DVD-Hülle geliefert und können in jedem für DVDs geeigneten System aufbewahrt werden. Die Stempelmotive sind vorn auf der Hülle in Originalgröße abgebildet und als Minibilder auf dem Rücken der Hülle. Die Rückseite der Hülle ist frei, sodass Sie die Stempel direkt erkennen können.

F: Werden umfangreiche Stempelsets (Alphabete) in größeren Hüllen geliefert?
A: Stempelsets, die für eine Aufbewahrungshülle zu umfangreich sind, werden in mehreren Hüllen geliefert, die mit 1 von 2, 2 von 2 usw. gekennzeichnet sind.

F: Gibt es separate Aufbewahrungsbehälter oder Aufkleber zu kaufen?
A: Sie können Aufbewahrungshüllen für diese Stempel im Viererpack erwerben (Artikel-Nr. 119105). Separate Aufkleber sind nicht erhältlich.

F: Wie viele Blockgrößen gibt es?
A: Die Blöcke sind in neun verschiedenen Größen erhältlich und weisen an allen vier Seiten Griffmulden auf. Jeder Block trägt an einer Seite den Stampin‘ Up!-Schriftzug und auf der gegenüberliegenden Seite den Blockbuchstaben. Sie können die Blöcke einzeln kaufen oder als komplettes Set mit einem Preisvorteil von 10 Prozent im Vergleich zum Gesamtpreis der einzelnen Blöcke.

F: Wie finde ich heraus, welche Blockgröße für welchen Stempel geeignet ist?
A: Welche Blockgröße Sie für Ihren Stempel verwenden, ist eine Frage der persönlichen Vorliebe. Allerdings empfehlen wir die Größe, die am besten zu Ihrem vorgeschnittenen Stempel passt, ähnlich wie bei den Holzblockstempeln. Wenn Sie bei der Auswahl der Blockgrößen Hilfe benötigen, können Sie sich die Mustervorlage zu den Blockgrößen herunterladen, die jeden Block in Originalgröße zeigt.

F: Kann ich meine momentan noch nicht zusammengesetzten Holzblockstempel in Stempel für transparente Blöcke umwandeln?
A: Wir raten davon ab, Ihre für Holzblöcke gedachten Stempel für transparente Blöcke zu verwenden. Das Schaumstoffpolster auf den Holzblockstempeln ist nicht als Haftschaumstoffpolster ausgelegt, und es kann sein, dass Sie Ihre Stempel beschädigen, wenn Sie versuchen, das Polster zu verändern.

F: Kann ich meine Stempel für transparente Blöcke mit Holzblöcken verwenden?
A: Nein. Die statische Haftung wurde speziell für die transparenten Blöcke entwickelt und funktioniert bei Holzblöcken nicht.

F: Ich verwende lieber die Stempelsets mit Holzblöcken, warum sollte ich in Stempel für transparente Blöcke investieren?
A: Uns ist bewusst, dass die meisten Demonstratoren und Kunden ein System dem anderen vorziehen. Unseren Demonstratoren empfehlen wir, zu allen Workshops von jeder Variante mindestens ein Set mitzunehmen. Dann können Ihre Kunden sowohl die Variante für transparentes Stempeln als auch die Holzblockstempel begutachten und entscheiden, welche Variante am besten zu ihnen passt.

F: Brauche ich meinen Stamp-a-ma-jig noch?
A: Auch wenn die Aufkleber auf den Stempeln für transparente Blöcke mit dem Gummi abschließen, kann das exakte Platzieren in manchen Fällen schwierig sein. Wir empfehlen daher den Stamp-a-ma-jig, wenn es bei Ihrem Projekt auf eine ganz genaue Ausrichtung ankommt.

Danksagungskarte

Hier zeige ich Euch eine Danksagungskarte, die ich passend zu einer Einladungskarte zur Konfirmation entworfen habe.

Dabei habe ich die Farben beibehalten, jedoch die Karte etwas abgewandelt, damit die Personen nicht haargenau zweimal die gleiche Karte bekommen.

Das war die Einladungskarte:

Hier die Danksagungskarte:

Diese habe ich bewußt hochkant genommen, damit man ein schönes Bild hineinkleben kann.

Diese Karten habe ich für Kunden entworfen und hoffe das diese gefallen.

Braucht Ihr auch bestimmte Karten und habt keine Ideen, dann seid Ihr bei mir an der richtigen Adresse.

Ich helfe Euch gerne das Richtige zu finden.

Auch die Materialien könnt Ihr über mich beziehen, gerne lasse ich Euch einen Katalog zukommen.

LG

Petra